Über uns
   
Hundesalon
   
   
   
   
Trimmschule
   
Gästebuch
   
Bildergalerie
   
Ernährung
   
Impressum
Tel.: 0391/ 251 16 84

Hier finden Sie unsere Westies mit Ahnenabstammung


Wir züchten im kleinen Rahmen Westies, schon zu DDR-Zeiten haben wir im VKSK Shih Tzu`s gezüchtet, Anfang der 80-ziger Jahre zog der 1.Westie bei uns ein "Zwiebel", bis zur heutigen Zeit sind wir der Rasse treu geblieben.

Isleen von Maesuma 1975, meine Hündin in der Jugendzeit

 

X-Wurf 1998 ,Xana, Xobi, Xandro, Xogi, Xandra und Xanadu

***

Bevor Sie sich entscheiden einen Westie zu kaufen, sollten Sie sich genügend Zeit nehmen und Ihren Wunsch 
genau prüfen. Ein Westie begleitet Sie im Idealfall über 12 Jahre. Können Sie dem Westie, 
mit seinen rassespezifischen Eigenschaften, während dieser Zeit gerecht werden ? Haben Sie Zeit für tägliche Spaziergänge, 
tägliche Fellpflege, der Westie muß regelmäßig zum Hundefriseur, evtl. ist mal ein Tierarztbesuch nötig, er muß erzogen werden, vielleicht ist eine Hundeschule angesagt und einiges mehr.

Haben Sie noch Interesse an einem kleinen Westie, dann freuen wir uns auf Ihren Anruf und unverbindlichen Besuch um Sie persönlich kennen zu lernen.

Unsere Hunde

"Juicy"

ist eine sehr ruhige und freundliche Hündin

CMO-0, vollzahnig

 

 

Juicys Vater: Bubble Trouble Lady World

Juicys Mutter: Bianka White Bassi

Juicy´s Stammbaum

***

Wild Angel Agidor "Whisky" geb. 24.11.2016

CMO-0, Krabbe-frei

Whisky 14 Monate alt

Whisky ist ein freudlicher und sehr lieber Rüde, er ist für jeden Spaß zu haben. Seine Pignentierung ist hervorragend, die Pfotenstellung korrekt, das Deckhaar fest mit extremer Unterwolle.

Whisky´s Stammbaum

***

Die Zuchtpartner für unsere Zuchthündinnen werden von uns sorgfältig ausgewählt. 
Es geht uns in erster Linie um die Gesundheit ( CMO-Allergie-Krabbe-frei ) , es ist für uns uninteressant ob berühmte Namen oder Champions in den Ahnentafeln stehen. Wir bevorzugen den kleinen, kompakten und lustigen Westietyp.

*** 

Einige Fotos von unserem Nachwuchs, mehr auf der Bildergalerie.

Xilia von der Texas Ranch, links 8 Wochen, rechts 12 Wochen alt

Ups Girlie von der Texas Ranch, Yosy von der Texas Ranch

***

Quickstepp Lady ( Quicky), Amanda, Maja 1995

links Festus von der Texas Ranch , rechts Quicky mit ihren Welpen 1998

 

Wir züchten Qualität statt Quantität !

Lieber Westiefreund, wir investieren Liebe, Erfahrungen, viel Zeit und Geld in unsere Westies, dazu kommen selbstverständlich mehrere Ausstellungsbesuche, tierärztlichen Notwendigkeiten und Zuchtprüfungen. Wenn Sie einen Welpen erwerben, bedenken Sie bitte, das Sie für ca. 12 Jahre eine Verantwortung übernehmen. Wir prüfen genau wer einen Hund bekommt. Wir züchten im kleinen Rahmen mit Sachverstand und haben keine Welpen auf Vorrat, dafür lohnt es sich auf einen Welpen zu warten, denn wir züchten nur mit rassetypischen Westies die alle Kriterien erfüllen. Sie können sich unsere Zuchttiere gerne ansehen, wir beraten Sie gerne und ausführlich und selbstverständlich unverbindlich.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Zucht und Verantwortung

bevor meine ersten welpen geboren wurden, habe ich mich mehrere jahre intensiv mit hunden beschäftigt, literatur gelesen und mich einem verband angeschlossen. man wird nicht mal so schnell ein züchter, vorbereitung und viel fachwissen zeichnen einen guten züchter aus. leider habe ich sehr häufig auf ausstellungen und in gesprächen erfahren, das sich sogenannte -züchter- oder zuchtanfänger, mal eben ein paar hunde kaufen und blind vermehren. das resultat sieht man natürlich immer wieder, lange beine und rücken, oft haben sie keine ähnlichkeit mehr mit ihrer rasse, ohren die einem esel gleichen, kaum haar und kein pigment. traurig um diese kreaturen, aber das sind die züchter ohne wissen und gewissen. bei uns gibt es keine verpaarung nach dem motto -mal sehen was da raus kommt-. wir legen viel wert auf schönheit, gesundheit, wesen und selbstverständlich gehört die pigmentierung und zahnstärke (keine oder wenig zahnverluste) mit zu den anforderungen die wir an unser zuchtziel stellen. genauso wichtig ist es unsere welpen an gute und verantwortungsbewusste welpenkäufer abzugeben. deshalb sollte sich jeder interessent einige fragen stellen, bevor ein welpe ins haus kommt.

darf ich den hund in der mietwohnung halten?

kann ich mich täglich 2,5 stunden mit dem hund beschäftigen?

bin ich geduldig oder verliere ich schnell die nerven?

habe ich in notfällen einen menschen der den hund nehmen kann?

habe ich das geld für futter, steuern, tierarztbesuch, versicherung, hundefrisör?

ist ein familienmitglied allergisch gegen hundehaar?

+++++++++++++++

Mehr Bilder auf der Bildergalerie

 

 

Free counter and web stats