Über uns
   
Hundesalon
   
   
   
   
Trimmschule
   
Gästebuch
   
Bildergalerie
   
Ernährung
   
Impressum
Tel.: 0391/ 251 16 84

TouTou Mignon Renee Radegonde

genannt

"REMY"

Import Russland FCI

Keilwirbel : 0

freie Atmung

Herzuntersuchung: noch offen

***

Unsere Würfe -- 2011 7 Welpen, 2013 6 Welpen und 2015 4 Welpen

 

 

 

 

Frenchies bei der Fütterung (Video)

 

 

***

Tierkauf

Es gibt Kaufinteressenten, die telefonisch als erstes nach dem Preis des Hundes fragen, sie nennen oft nicht mal ihren Namen und ob ein Welpe noch zu haben wäre. Der Welpe ist kein Gebrauchsgegenstand der an lieblose Käufer zwischen Tür und Angel verjubelt wird. Selbstverständlich ist die Frage nach dem Preis in Ordnung, aber die Art und Weise ist entscheidend. Der Preis für einen Welpen der mit Sorgfalt und Liebe aufgezogen wurde hat sich eingepegelt, sollte der Preis deutlich nach oben abweichen, fragen Sie warum, vielleicht war die Verpaarung eine Auslandsverpaarung. Fragen Sie aber auch, wenn er deutlich nach unten abweicht, billige Sparaufzucht, ehlende und mangelhafte Grundversorgung sind keine Seltenheit. Die Folge, leidende Tiere, hohe Tierarztkosten u.s.w.. Tierkauf ist auch nichts für kurzentschlossene und ungeduldige Menschen, möglichst gleich oder zu Ostern oder Weihnachten. Geduld und Besuche bei dem Züchter zahlen sich aus. Schauen Sie auf die Haltung, Aufzucht, die Elterntiere, wo und wie werden sie gehalten, wie ist der gesamte Pflegezustand. Auch der verantwortungsbewusste Züchter hat Fragen, denn er vertraut Ihnen ein kleines Lebewesen an, das Fürsorge verdient.

                                                                               nach oben